Grundschule Ahlden

Eltern


Schulelternrat und Förderkreis

Schulelternrat

BüchereiUnser Schulelternrat besteht aus je einem Vorsitzenden und einem Stellvertreter pro Klasse. Beide Personen sind im Schulelternrat stimmberechtigt. Derzeit besteht der Schulelternrat bei 6 Klassen aus 12 stimmberechtigten Mitgliedern.

Unsere Vorsitzende Frau Fegebank ist Mitglied im Schulausschuss der Samtgemeinde Ahlden, die der Schulträger dieser Schule ist. Außerdem sind wir Mitglied im Kreiselternrat.

Unser Ziel ist es für die Kinder mit den Eltern, Lehrern und weiteren Schulangestellten Hand in Hand zu arbeiten.

Vorsitzender: Herr Jörg Detering
Vertreteri: Frau Bianca Paulauskas


Die folgenden Feste und Veranstaltungen wurden von den Eltern mit organisiert und bei der Ausführung begleitet:

  • Projekttage zur Verschönerung des Schulgebäudes und Anlegung eines Schulgartens
  • Frühlingsaufführung: "Schule der Träume" 2008
  • Schulfest zum 10jährigen Bestehen als "Sophie Dorothea Schule"
  • Unterstützung bei den Mobilitätstagen
  • Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft " Reiten als Schulsport"
  • Mithilfe bei den Bundesjugendspielen
  • Unterstützung beim Zirkusprojekt
  • Unterstützung bei Arbeitsgemeinschaften

Viele Eltern nehmen aktiv am Unterrichtsgeschehen teil, sie unterstützen zum Beispiel die Lehrkraft als „Leseeltern“, sie begleiten Ausflüge, organisieren Klassenfeste und gestalten Klassenräume kindgerecht aus.

Einzelne Klassenelternschaften haben Elternstammtische, dort treffen sich interessierte Eltern in regelmäßigen Abständen und sprechen über Gestaltungshilfen für die Klasse oder sitzen einfach gemütlich zusammen.


Eltern arbeiten mit...

Der Förderkreis der Grundschule Ahlden

FörderkreisDer Förderkreis besteht nunmehr seit 17 Jahren. Die Gründung erfolgte im Jahre 2000. Zur Zeit haben wir 65 Mitglieder bei einer Schülerzahl von ca. 105 Schülerinnen und Schülern.

Der Verein hat die Anerkennung als gemeinnützig erhalten und verfolgt den gemeinnützigen Zweck, die Sophie Dorothea Schule Ahlden ideell und materiell zu fördern. Dies versucht er, indem der Verein dazu beiträgt, die Unterrichtsmaterialien der Schule zu ergänzen sowie Schulveranstaltungen zu unterstützen. Dadurch soll die Unterrichts- und Erziehungsarbeit der Schule unterstützt werden.

So konnten wir bislang die Einrichtung des Computerraumes mitfinanzieren. Bei einem Monatsbeitrag von weniger als 1,00 EUR sind wir dabei aber auch auf wohlwollende Spenden angewiesen. Natürlich geht alles nicht ohne den tatkräftigen Einsatz der Vorstandsmitglieder.

Wir hoffen nun, dass in den nächsten Jahren die Mitgliederzahl stetig steigen wird. Auf der ersten Jahreshauptversammlung des Förderkreises wurde der Jahresbeitrag im Zuge der Euro – Einführung auf 10 Euro festgelegt.

Der Erlös des jährlich zweimal stattfindenden second hand Marktes wird der Schule gespendet. Der Förderverein hatte beschlossen, dass die Schule endlich 2 neue verschließbare Schränke anschaffen konnte, um langsam eine Schulbücherei entstehen zu lassen. Die Schränke sind inzwischen im Flur aufgebaut und schon gut mit Büchern bestückt.

Der Förderkreis hat unsere Schule im Jahr 2010 beim Schulzirkus mit einer großen Summe unterstützt, so dass jedes Kind der Schule kostenlos am Zirkusprojekt teilnehmen konnte.

Der neue Container, der zur Aufbewahrung der Pausenspielgeräte hinter der Sportübungsstätte einen Platz gefunden hat, konnte nur mit finanzieller Unterstützung durch den Förderverein angeschafft werden.

Vorsitzender des Förderkreises:  Herr Jörg Detering
Vertreterin:   Frau Bianca Paulauskas
Schatzmeister und Schriftführerin: Frau Margit Strätling


Download

Satzung des Förderkreises  |