Grundschule Ahlden

Aktuelles


Verabschiedungen

Im Februar 2017 hat sich das Kollegium der Schule in einem Festakt mit vielen geladenen Gästen und unter Mitwirkung aller Schülerinnen und Schüler von ihrer langjährigen Schulleiterin Marianne Wolf verabschiedet.

Zeitungsartikel  zur Verabschiedung gibt es hier. 

Die langjährigen Reinigungskräfte der Schule, Frau Compter und Frau Mahler, wurden im September 2017 in einer Feierstunde verabschiedet.

Zeitungsartikel zur Verabschiedung von Frau Compter und Frau Mahler.


Grünes Klassenzimmer

Grünes KlassenzimmerMit der tatkräftigen und fachgerechten Hilfe von Eltern und einigen großzügigen Spenden entstand im hinteren Bereich unseres Pausenhofes ein "Freiluftklassenzimmer".

Hier kann nun demnächst ein naturnaher Unterricht an der frischen Luft stattfinden und es können Experimente und Untersuchungen im Freien durchgeführt werden.

Bei der feierlichen Einweihung des „Grünen Klassenzimmers“ konnten sich die zahlreichen Gäste bei der Erteilung einer Unterrichtsstunde durch Angelika Nelles ein Bild davon machen, welche vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten sich für die Schule aus dem zusätzlichen Klassenzimmer ergeben.


Grünes Klassenzimmer Wir sagen noch einmal ganz herzlich Danke bei den Sponsoren:

Förderkreis der Grundschule Ahlden

Samtgemeinde Ahlden

Round table 106 Walsrode

Sparkassenstiftung Kreissparkasse Walsrode

Zimmerei Eggers

Ergo Versicherung



Aktion Schulobst

An der Schulobst und-gemüseaktion nimmt die Schule auch im Schuljahr 2017/18 teil.

Es gibt weiterhin zweimal in der Woche  gesundes Frühstück

Unsere Schule wurde in der Zeit vom 07.07.-10.07.2014 zum zweiten Mal inspiziert.

Wir haben diese Inspektion mit einem hervorragendem Ergebnis abgeschlossen. Nicht nur im Bereich der Qualitätsentwicklung sondern auch bei der Qualitätssicherung haben wir sehr gute Ergebnisse erzielt. Im Bereich der Unterrichtsbeobachtung haben wir in fast allen Bereichen die 100% Marke erreicht. Inspektionsergebnisse  -   Ergebnisse der Unterrichtsbeobachtungen


Unsere Schule ist erneut Klasse 2000 zertifiziert

Wir dürfen uns für die Jahre 2016 - 2018 dank unserer Paten, Rotarier Aller-Leine-Tal und der Hambrockschen Armenstiftung, Klasse2000-Schule nennen.

Klasse 2000Seit dem Jahr 2010 nimmt unsere Schule an dem Projekt „Klasse 2000“ teil. Um die Teilnahme zu finanzieren, ohne auf die Eltern zurückgreifen zu müssen, werden jeweils Sponsoren gesucht. Alle Kinder unserer Schule sollen an diesem Konzept zur Gesundheitserziehung teilnehmen. Bereits an unserer Schule werden die Kinder gegen Suchtgefahren gestärkt, es werden ihnen gewaltfreie Möglichkeiten der Konfliktlösung vermittelt und ihre Persönlichkeitsentwicklung wird umfassend gefördert. Dies wird durch das Präventionsprogramm mittels spielerischer, kindorientierter und interaktiver Methoden umgesetzt. Dabei bleibt den Kindern viel Raum für eigene Erfahrungen und Experimente. Die Lehrkräfte der jeweiligen Klassen unterrichten in diesen Stunden mit ausführlichen, auf die Lehrpläne abgestimmten und praxiserprobten Unterrichtsmaterialen. Spielerisch lernen die Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse wie schön es ist, gesund zu leben. Als Sympathiefigur führt „Klaro“, ein fröhliches Strichmännchen, durch das Programm. Außerdem gestaltet eine speziell geschulte externe Fachkraft aus den Bereichen Medizin, Pädagogik und Psychologie zwei bis drei weitere Unterrichteinheiten. Dadurch wird das Thema Gesundheit für alle Kinder unserer Schule zu einem besonderen Erlebnis im Schulalltag.


Unsere 4. Klassen erringen den zweiten Platz beim Kreisfußballturnier auf dem Sportplatz in Buchholz

Die Mannschaft der 4. Klassen der Sophie Dorothea Schule Ahlden musste sich lediglich gegen die Mannschaft der Grundschule Schwarmstedt geschlagen geben und erreichte den 2. Platz beim Grundschulturnier des Kreisfußballverbandes um Schulfußballreferent Sven Filla. Die acht Mannschaften in den beiden Jahrgangsstufen spielten nach dem Motto „Von klein auf fair“ ohne Schiedsrichter, zudem regelten die Kinder das Ein- und Auswechseln selbst. Die Mannschaft hatte viel Spaß an diesem Turnier und war mit dem 2. Platz sehr zufrieden.

Fussballturnier2016


Unser Mobilitätstag...

...findet alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Spiel- und Sporttag statt. Den nächsten Spiel- und Sporttag gibt es im Frühjahr/Sommer 2018. Der nächste Mobilitätstag wird im Mai 2019 stattfinden.

Sportfreundlich


Seit Dezember 2015 wurden wir zum zweiten Mal als "Sportfreundliche Schule" ausgezeichnet.
Dafür bekamen wir einen zweiten Stern und dürfen uns für drei weitere Jahre mit dieser Auszeichnung schmücken.
Falls es uns dann ein drittes Mal gelingt, die hohen Anforderungen an diese Auszeichnung zu erreichen, erhalten wir diese auf unbegrenzte Zeit.